JGW-Header

Technische und rumliche Ausstattung


Die
Jugendgeschichtswerkstatt besitzt zur Realisierung und Durchführung der verschiedenen Projekte eine fundierte technische Ausstattung und geeignete Räumlichkeiten.

An mehreren Computerarbeitsplätzen ist individuelle Recherche- und Dokumentationsarbeit möglich. Ebenso besitzt die JGW einen groen Arbeitsraum, in dem gemeinsam gearbeitet und Gedanken ausgetauscht werden können.
Die technische Ausstattung umfasst neben Computern die Video- und Tonaufzeichnung, Fotokameras, Beamer, Scanner sowie entsprechende Software zur Bild- und Tonbearbeitung alles, was wir zur Verwirklichung von Projekttagen, Veranstaltungen, Zeitzeugeninterviews, Publikationen und Ausstellungen brauchen.